Der Vertrag von Oguzhan Özyakup  bei Besiktas soll vorzeitig verlängert werden, obwohl der Spieler noch einen Vertrag bis 2016 hat.

Oguzhan Özyakup gehört mit seinen 21 Jahren bereits zu den absoluten Leistungsträgern bei den "Schwarzen Adlern". Der offensive Mittelfeldspieler, dessen Marktwert auf 4,5 Millionen Euro taxiert wird, kam in dieser Saison auf drei Treffer und drei Vorlagen in 15 Ligaspielen. Die guten Leistungen des Spielers scheinen nun auch den Vorstand überzeugt zu haben, da dieser vorhat, den Vertrag des Spielers vorzeitig um zwei Jahre bis 2018 zu verlängern. Der neue Vertrag soll dem Spieler das Dreifache seines jetzigen Gehaltes einbringen. Im Moment verdient der 21-Jährige rund 425.000 Euro im Jahr, während ihm eine Vertragsverlängerung rund 1,5 Millionen Euro einbringen würde.

Önder Özen dementiert Gerüchte um Tuncay und Jimmy Durmaz

Darüber hinaus hat der Sportdirektor der ,,Schwarzen Adler? den Gerüchten um Tuncay Sanli (vereinslos) und Jimmy Durmaz (Genclerbirligi Ankara) endgültig ein Ende gesetzt und erklärte, dass man an keiner Verpflichtung der beiden Spieler interessiert sei. Man habe sich auch nicht mit den Spielern getroffen, um mögliche Transfers zu besprechen, behaupte Özen weiter gegenüber BJK TV.