Nachdem zuletzt Gerüchte aufgekommen waren, nach denen Caner Erkin kurz vor einem Wechsel zum FC Bayern München stände, hat sich nun sein Berater zu Wort gemeldet. Der Abgang eines anderen Spielers von den ,,Kanarien? ist dagegen schon fast besiegelt.

baroni_R74E0Viele türkische Medien meldeten den Wechsel von Caner zu den Bayern bereits als perfekt. Der Spieler hätte sogar schon einen Vorvertrag abgeschlossen, welcher ihm jährlich 2,5 Millionen Euro einbringen sollte. Sein Berater Batur Altiparmak erklärte nun gegenüber NTV Spor, dass diese Gerüchte Erfindungen der Medien seien, um Unruhe in die gesamte Mannschaft zu bringen. Man werde sich außerdem mit keinem Verein an den Tisch setzen, bevor man ein ausführliches Gespräch mit Fenerbahçe geführt haben sollte. Caner sei sehr an einem Verbleib bei Fenerbahçe interessiert, könnte sich allerdings auch ein Engagement in Europa vorstellen.

Vertrag von Baroni wird wohl nicht verlängert

Ein ablösefreier Wechsel von Baroni ist dagegen sehr wahrscheinlich, denn Fenerbahçe hat bisher noch keine Maßnahmen getroffen, um eine Vertragsverlängerung von Baroni zu erreichen. Der Brasilianer, welcher bevorzugt im zentralen Mittelfeld spielt, war schon in der Winterpause mit dem AS Rom in Verbindung gebracht worden, doch nach diversen Quellen plane der Spieler bereits die Rückkehr in die Heimat, um dort in der höchsten brasilianischen Spielklasse erneut sein Glück zu versuchen.