Trabzonspors Klubpräsident warnte im Fernsehen vor weiteren Sanktionen der UEFA, sollte der türkische Fußball-Verband (TFF) die Meisterschaft von 2011 Trabzonspor nicht zuerkennen. LIGABlatt hat die Aussagen von Ibrahim Haciosmanoglu zusammengetragen:

"Ich habe mich mit Platini privat unterhalten. Niemand soll glauben, dass wir ein Superstaat Europas sind. Man bestraft noch mächtigere Klubs. Ich will nicht auf die Einzelheiten des Gesprächs eingehen. Wenn die Zeit reif ist, werden wir alle sehen, in welche Angelegenheiten man (die UEFA; Anm. d. Red.) sich noch einmischen wird". Auf die Frage, dass Fenerbahçe für ein Wiederholungsverfahren im Manipulationsprozess einen Antrag gestellt habe, antwortete Hacisosmanoglu: "Bei welchem Gericht will man den überhaupt einen Antrag stellen. Ich brauch kein Kommentar mehr abzugeben, mein Ziel ist klar. Wer immer noch beteuert, dass es keine Manipulation gab, ist ein Flaggenträger der Ehrlosigkeit".