Die "Schwarzen Adler" werden am 29. Oktober 2014 in ihr neues Nest einziehen und für die nächsten Jahrzehnte wie gewohnt beim Blick aufs Meer für gute Stimmung sorgen. Das Logo der neuen Vodafone Arena wurde jetzt schon veröffentlicht.

amblemDer beispiellose Blick aufs Meer wird auch in der neuen Vodafone Arena möglich sein. Wer im legendären Inönü-Stadion war, weiß, welch wundervolles Gefühl ein Fußballabend im Stadion inklusive Meerblick sein kann. Gut also, dass die Besiktas-Fans diese Besonderheit in der momentan gebauten Arena wiederfinden werden. Inzwischen wurde auf der offiziellen Internetpräsenz der neuen Arena vodafonearena.com.tr das offizielle Logo vorgestellt. Schlagkräftige 78% der 127.000 Stimmen erhielt die Grafik mit der Strichzeichnung der Arena gehalten in den Vereinsfarben Schwarz-Rot-Weiß und natürlich mit dem obligatorischen Adler drauf.

Vodafone füllt die Kassen der Bosporus-Kicker

40.000 Zuschauern wird die neue Arena Platz bieten, darunter fallen 147 Logen, 1.847 Logen- und 2.100 VIP-Plätze. Für mobilitätseingeschränkte Enthusiasten stellt der Traditionsverein an am Dolmabahçe-Palast 162 Plätze bereit. Journalisten dürfen sich auf 162 Plätze freuen. Der Parkplatz ist für 350 Fahrzeuge ausgelegt. Neben einer hochmodernen neuen und ästhetischen Arena kann sich der 13-fache türkische Meister auf 116 Millionen Dollar von Vodafone freuen. Die Trikotwerbung bringt für die nächsten fünf Spielzeiten weitere 29 Millionen Dollar ein.