Der türkische Rekordmeister kommt nicht zur Ruhe: Nun berichten türkische Sportblätter übereinstimmend über die Rangelei zwischen Engin Baytar und Bruma vor dem Spiel gegen Sivasspor.

fft96mm2662796Wie die türkische Tageszeitung Habertürk berichtet, soll es zwischen Engin Baytar und Bruma zwei bis drei Tage vor dem Spiel gegen Sivasspor eine Schlägerei gegeben haben. Dabei soll Bruma seinen "Mannschaftskollegen" Engin Baytar zwei bis drei Mal mit seinem Faust geschlagen haben. Letztlich soll Kapitän Sabri Sarioglu Bruma vom geschockten Engin Baytar abgehalten haben. Später postete Engin Baytar via Twitter, dass es etwaige Rangeleien nicht gegeben hat und so etwas nicht möglich sei.