Der gennante "Imparator" übernahm bei der türkischen Nationalmannschaft das Ruder und stellte seinen neuen Assistenten vor: Es ist Hamza Hamzaoglu vom Süper-Lig-Underdog Akhisar Belediyespor.

Galatasaray-Cheftrainer Fatih Terim informierte die türkische Presse über seinen neuen Co-Trainer: "An meiner Seite wird Hamza Hamzaoglu stehen und er wird genau wie ich sein Team und die türkische Nationalmannschaft führen". Weiter führte Terim fort, dass er gegenüber den Fans von Galatasaray sein Wort halten müsse und Galatasaray seine Familie sei, er könne die "Löwen" nicht verlassen. Ich werde bis Mai als Nationaltrainer arbeiten.

WM 2014 in Gefahr!

Abdullah Avci legte seinen Amt als Nationaltrainer vor einigen Tagen nieder. Unter anderem sind die Halbmond-Sterne akut gefährdet, die Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien zu verpassen. Dies würde bedeuten, dass die Türkei nach der EM 2004, WM 2006, WM 2010 und EM 2012 erneut zuschauen muss.