Liverpool-Legende Steven Gerrard sprach in seinem Buch "My Liverpool Story" einmal mehr von den Fans der "Schwarzen Adler" und widmete den "unvergesslichen Fans" sowie der Atmosphäre im Champions-League-Gruppenspiel von 2007 einige Sätze.

"Wir verloren das Spiel 2:1, die Atmosphäre im Inönü-Stadion war unvergesslich. Die Fans standen von der ersten Minute an, sprangen und schufen gegen uns ein feindselige Atmosphäre", schreibt Steve Gerrard in seinem Buch "My Liverpool Story" über die weltweit bekannten und geschätzen BJK-Fans, die vor sechs Jahren den 2:1-Sieg des 13-fachen türkischen Meisters über die "Reds" erleben durften. Die damals erreichten 132 Dezibel machten die Besiktas-Anhänger im Champions-League-Spiel gegen Liverpool inoffiziell zum lautetesten Fußball-Publikum der Welt. Insbesondere die Gruppierung "Carsi" gilt als politisch und sozial aktiv und lässt hin und wieder mit gesellschaftspolitischen Plakaten oder Protestbewegungen von sich sprechen. Der englische Zeitung Times gefiel das Inönü-Stadion auch, sodass in einer Rangliste der besten Stadien die kreativen Fans der "Schwarzen Adler" weltweit den achtbaren vierten Platz belegten.