Es ist vollbracht. Die Kanarienvögel haben den verlorenen Sohn zurückgeholt. Der 26-jährige Nigerianer wechselt von Spartak Moskau zurück in die Süper Lig.

emenikeAls 2011 die Luft in der Süper Lig auf Grund des Manipulationsskandals immer heißer wurde, packte Emmanuel Emenike kurzerhand seine Koffer und wechselte zu Spartak Moskau. Die Fenerbahce-Anhänger staunten nicht schlecht, war doch der Nigerianer gerade eben von Karabükspor für ganze 9 Millionen Euro verpflichtet worden. Dass der Abschied nur vorübergehend sein werde, wurde immer wieder hinter den Kulissen spekuliert.

Nun ist es soweit und Fenerbahce veröffentlichte eine Presseerklärung, wonach Emmanuel Emenike nach einer Gesundheitsuntersuchung am 12. August für Fenerbahce auflaufen wird. Die Transfersumme belaufe sich auf 13 Millionen Euro. Zwei Jahre zuvor wurde Emenike für 10 Millionen an die Russen verkauft.