Fenerbahçe unterzeichnete mit dem 51-Jährigen Trainer Ersun Yanal einen Kontrakt bis Ende der Saison 2013/14.

yanalimza3_IGMYCNach dem Rücktritt von Aykut Kocaman im Mai 2013 haben die "Kanarien" nun den Trainerposten besetzt. Für 1,5 Millionen US-Dollar Jahresgehalt unterschrieb der 18-fache türkische Meister mit dem früheren Nationaltrainer der Türkei, Ersun Yanal, einen Vertrag bis Ende der Saison 2013/14. Ersun Yanal trainierte seit Dezember 2011 den anatolischen Klub Eskisehirspor. Davor stand der erfahrene Trainer bei Trabzonspor und Manisaspor unter Vertrag. Seinen Posten als Nationaltrainer der Türkei musste er im Juni 2005 aufgeben, als man die Qualifikation zur WM 2006 in Deutschland nicht schaffte.

Bisher keine Erfolge als Trainer

Ersun Yanal begann seine Trainerkarriere in der Saison 1998/99 bei Denizlispor. Von 2000 bis 2002 wirkte er als Chefcoach von Ankaragücü, ehe er im Juli 2002 zum Stadtrivalen Genclerbirligi wechselte und dort weitere zwei Jahre wirkte. Nennenswerte Trainererfolge gab es bisher nicht.