Die türkische Nationalmannschaft ist zum Auftakt der FIFA U20-Weltmeisterschaft mit einem 3:0-Sieg gegen El Salvador gestartet. Spieler des Abends war Cenk Sahin (46./63.) mit zwei Toren und einer Torvorlage.

Gastgeber Türkei ist seiner Favoritenrolle bei der FIFA U-20-Weltmeisterschaft 2013 gerecht geworden. Im ersten Spiel der Gruppe C ließ die Mannschaft von Trainer Feyyaz Ucar der Auswahl aus El Salvador keine Chance, gewann verdient mit 3:0 (1:0) und setzte sich damit an die Tabellenspitze. Salh Ucan (9.) und Cenk Sahin (46./64.) trafen für die überlegenen Türken, die mit etwas mehr Entschlossenheit durchaus höher hätten gewinnen können.

Salih Ucan leitet den Höhenflug ein

Vom Anpfiff weg ließen die Hausherren keine Zweifel aufkommen, wer an diesem Tag als Sieger das Huseyin-Avni-Aker-Stadion in Trabzon verlassen würde. Die Türken waren den Mittelamerikanern in allen Belangen überlegen und gingen bereits in der 9. Minute durch Ucan in Führung, der eine feine Vorarbeit von Cenk Sahin zum 1:0 vollendete. Mit der Führung im Rücken kontrollierten die Türken die Partie nach Belieben, versäumten es jedoch, ihre Überlegenheit in Tore umzumünzen. So blieb es nach 45 Minuten beim 1:0-Vorsprung.

Cenk Sahin stürmt auf die Bühne

Auch nach der Halbzeitpause blieb die Rollenverteilung die gleiche. Die Türken waren die dominierende Elf, El Salvador versuchte sich in Schadenbegrenzung. Doch dieses Vorhaben währte nur 60 Sekunden, da erhöhte Sahin (46.) auf 2:0, diesmal kam die Vorarbeit von Ucan. El Salvador versuchte zwar noch einmal ins Spiel zurückzukommen, mehr alse eine Chance von Olicer Ayala sprang aber nicht heraus. Anders die Gastgeber, die noch nicht genug hatten und auf den dritten Treffer drängten. Dieser gelang in der 63. Minute Sahin, der eine feine Einzelleistung mit seinem zweiten Tor krönte. In der verbleibenden Spielzeit kontrollierten die Türken die Begegnung und konnten sogar einen Gang zurückschalten, um im Hinblick auf die nächste Partie Kräfte zu schonen.

httpv://www.youtube.com/watch?v=up6PjyuXKuo

Am zweiten Gruppenspieltag am kommenden Dientag treffen die Türken in Rize auf Kolumbien und könnten mit einem weiteren Sieg bereits vorzeitig das Achtelfinalticket lösen. Zuvor treffen an gleicher Stelle El Salvador und Australien aufeinander.

Weitere Ergebnisse am 1. Spieltag der U20-Weltmeisterschaft

Gruppe A: Frankreich – Ghana 3:1

Gruppe A: USA – Spanien 1:4

Gruppe B: Kuba – Republik Korea 1:2

Gruppe B: Nigeria – Portugal 2:3

Gruppe C: Kolumbien – Australien 1:1

Gruppe D: Mexiko – Griechenland 1:2

Gruppe D: Paraguay – Mali 1:1

Quelle: fifa.com