Der 18-fache türkische Meister wird heute in Nyon aussagen und muss sich bezüglich sieben Süper Lig-Partien verteidigen. Den "Kanarien" steht der deutsche Advokat Dr. Dirk Reiner Martens zur Seite.

Schwerer Samstag für den türkischen Pokalsieger! Fenerbahce steht heute vor der schweren Aufgabe, sich zu sieben Süper Lig-Begegnungen äußern zu müssen. Der Ligarivale am Dolmabahce-Palast musste bereits am Freitag aussagen. Verteidigt wird der türkische Renommierklub vom deutschen Advokaten Dr. Dirk Reiner Martens, der im Übrigen fest davon überzeugt sein soll, dass die "Kanarien" keine Strafe erhalten. Dies meldet Eurosport Türkiye. Allerdings muss sich Fenerbahce aufgrund des Reports von Miguel Lietard Fernandez Palacios zu sieben Ligapartien äußern, welche in Nyon gemeinsam mit Verantwortlichen der UEFA angesehen werden sollen. Dazu gehören unter anderem die Spiele gegen Sivasspor und Bucaspor.

[poll id="31″]