Die Disziplinarkommission (PFDK) des türkischen Fußballverbandes hat die Derby-Chaoten Volkan Demiral, Sarbi Sarioglu und Raúl Meireles hart sanktioniert.

SONDAKIKAHABERICI_0NQ0QDie Disziplinarkommission (PFDK) des türkischen Fußballverbandes hat die Sanktionen für das Fehlverhalten im Derby bekanntgegeben. Nationaltorhüter Volkan Demirel wurde für die Rangelei mit Sabri Sarioglu für fünf Spiele gesperrt. Sabri Sarioglu bekam eine Sperre von vier Spielen aufgebrummt. Ein weiterer Derby-Held, der zu einer harten Sperre verdonnert wurde, ist Raúl Meireles. Für den Griff in die Hose gegenüber Sabri Sarioglu wurde der Portugiese für vier Spiele gesperrt. Der TFF entschied darüber hinaus, dass Fenerbahçe für das unsportliche Verhaltens der Fans, eine Strafe in Höhe von 170.000 TL zahlen muss.