Der 18-fache türkische Meister will für die Verstärkung seiner Defensive der Königlichen Pepe verpflichten.

Die Transferbestrebungen von Fenerbahçe und seinem Erzrivalen Galatasaray werden in diesem Sommer wohl zu einer Bühnenshow. Nun soll der türkischen Pokalsieger Interesse an Reals Pepe (Marktwert: 30 Mio. Euro) bekundet haben, Cheftrainer Aykut Kocaman erteilte wie Fanatik berichtet, sein Ok. Fenerbahçe soll Pepe ein Dreijahresvertrag angeboten haben, die Ablösesumme des 30-Jährigen Verteidigers dürfte bei mindestens 25 Millionen Euro liegen. Der Kontrakt des 51-fachen portugiesischen Nationalverteidigers läuft im Juni 2016 aus. Ob Fenerbahçe sich den 187 cm großen Innenverteidiger am Ende krallen kann, bleibt vorerst eher unvorstellbar.