Klubpräsident Firkret Orman überbrachte den Fans schöne Nachrichten. Demnach werde Besiktas ab der Saison 2014/15 in seiner neuen Arena spielen.

"Wir haben bereits im Jahre 2002 begründet, weshalb wir eine neue Arena brauchen. Das Inönü-Stadion kann unsere Ansprüche nicht mehr erfüllen. Ich habe schon während der Amtszeit von Serdar Biligli erklärt, dass Besiktas ein neues Stadion benötigt. Wir haben alle Bauerlaubnisse vorliegen und der Neubau wird die Summe von 150 Mio. US-Doller nicht übersteigen. Die neue Arena wird das Unternehmen Besiktas Insaat AS Abschnitt für Abschnitt errichten. Die Abrissarbeiten werden mit der Yeni-Acik-Tribüne begonnen, der Bau wird 12 Monaten dauern. Ab der Saison 2014/15 werden wird dann in unserer neuen Arena spielen.", so Fikret Orman auf der Jahreshauptversammlung des 13-fachen türkischen Meisters.

Orman gab auch erste Informationen über die neue Arena bekannt. "Das neue Stadion befindet sich 23 Meter nördlicher und wird acht Meter unter dem Meeresspiegel liegen. Dies bedeutet zugleich eine sehr schwere Bauphase. Die Dachkonstruktion wird acht bis zehn Meter herabgesetzt. In der neuen Arena wird es 144 Logen, VIP-Bereiche á acht Quadratmeter und Kinosäle geben."