Gala-Coach Fatih Terim äußerte in der Pressekonferenz, dass Schalke kein leichter Gegner sei und eine zu lockere Betrachtung der Paarung alles versämmeln könnte.

"terim600_T6HP8Wir haben für eine lange Zeit nicht Europa gespielt und haben damit wieder angefangen. Schalke hat in der Gruppenphase kein Spiel verloren und wir dürften sie nicht als einen leichten Gegner sehen. Es wird vielleicht das schwierigste Spiel für uns. Man sagt, dass sieben bis acht Leistungsträger fehlen, wir können aber diesen Handicap nicht feststellen. Man muss die Mannschaften gut analysieren. Falls wir anfangen, die verletzten Spieler zu zählen, so kann man bei uns auch viele Verletzte nennen.", so Terim in der Pressekonferenz.