Die Klubweltrangliste der IFFHS (International Federation of Football History & Statistics) für den Monat Januar wurde veröffentlicht. Mit Fenerbahçe und Galatasaray haben es nur zwei Mannschaften aus der Türkei unter die ersten hundert Teams geschafft.

Von Anil P. Polat

BJK und Trabzon mit verlieren gewaltig an Boden

Der Rangliste lässt sich deutlich entnehmen, dass die türkischen Vereine massiv an Plätzen eingebüßt haben zum Monat Dezember. Vor allem Besiktas und Trabzonspor sind dabei weit zurückgefallen. So musste BJK ein Verlust von 100 Plätzen verkraften. Die Schwarz-Weißen fielen von Rang 282 im Dezember auf Platz 382 im Januar zurück. Noch übler erwischte es die Schwarzmeer-Tiger. Trabzon musste sogar eine Verschlechterung von 120 Plätzen hinnehmen (223. Im Dez., 343 im Jan.).

Auch Fener und Gala rutschen ab

Selbst die beiden einzigen Vertreter aus der Türkei, die es unter die Top-100 geschafft haben mussten einige Plätze einbüßen. Fenerbahçe ging um neun Ränge runter. Bei Meister Galatasaray waren es sogar 15 Plätze. Fener bleibt jedoch mit Platz 34 die an höchsten platzierte Mannschaft aus der Süper Lig. Gala folgt mit weitem Abstand als zweitbester Klub auf Position 96. Somit schrammte Cimbom auch nur knapp daran vorbei ebenfalls aus der Top-100 herauszurutschen. Pokalsieger Fenerbahçe verteidigte somit zumindest bei dieser internationalen Wertung seine Spitzenposition als türkischer Verein.

Süper Lig-Klubs überholen Besiktas ? Bundesliga stark

Interessant ist, dass es gleich vier andere Süper Lig-Teams schafften den 13-fachen türkischen Meister Besiktas hinter sich zu lassen und das obwohl die Schwarzen Adler in den letzten 5 Jahren, die erfolgreichste türkische Mannschaft in Europa waren. Die Schwarz-Weißen mussten in der IFFHS-Wertung Bursaspor (113.), Eskisehirspor (117.) und Trabzonspor (343.) sowie Karabükspor (343.), die sich einen Platz teilen, den Vortritt lassen.

Die Tabelle führt, wie im Vormonat der FC Barcelona an. Für den katalanischen Haupstadt- Klub bedeutet dies bereits zum 53 Mal die Spitzenposition. Der spanische Pokalsieger und Tabellenführer scheint grundsätzlich ein Abonnement auf den Platz an der Sonne zu haben. Mit dem FC Bayern München (5.) und dem deutschen Doublesieger Borussia Dortmund (9.) haben es gleich zwei Mannschaften aus der Bundesliga unter die Top-10 geschafft.

Platzierung   Team          Land         Punkte     Vormonat

————————————————————-

1.     FC Barcelona           Spanien          307          1

2      Atletico Madrid     Spanien          298          3

3.     Chelsea             England        281          2

4.     Boca Juniors        Argentinien         278          3

5.     Bayern München        Deutschland          274          6

6.     Corinthians         Brasilien         273          5

7.     Real Madrid         Spanien          269          7

8.     Olympique Lyon      Frankreich         230         10

9.     Borussia Dortmund   Deutschland          226          9

10.     Universidad         Chile             226         13

———————————————————-

34.    Fenerbahçe          Türkei          187         25

96.    Galatasaray         Türkei          127         81

113.   Bursaspor           Türkei          117,5       97

117.   Eskisehirspor       Türkei          112,5      123

343.   Trabzonspor         Türkei           68,5      223

343.   K.Karabükspor       Türkei           68,5      300

382.   Besiktas                 Türkei           64,5      282

422.   Sivasspor               Türkei           61        313

422.   M.Park Antalyaspor  Türkei           61        361