Des einen Leid ist des anderen Freude. Der FC Schalke 04 bangt um die Ausleihe aus Barcelona. Ibrahim Afelay hat sich im Training verletzt. Noch ist jedoch unklar wie schwer die Verletzung letztendlich ist.

galatasaray shalkeFür einen Augenblick herrschte beim Training der Schalker Totenstille, als  Verteidiger Metzelder mit dem 26-jährigen Niederländer zusammenstieß. Afellay musste daraufhin das Training frühzeitig beenden, um von den Teamärzten untersucht zu werden. Nun hoffen alle Schalker, dass es sich bei der Verletzung um nichts Schlimmes handelt. Die Resultate sollen in den kommenden Tagen veröffentlicht werden.

Am 20. Februar werden die Löwen die Schalker in der Arena auf Aslantepe empfangen. Sollte Afellay für das Hinrundenspiel des Champions League-Achtelfinales fehlen, dürfte Galatasaray ein leichteres Spiel haben. Das starke Offensivspiel des Niederländers liefert immerhin das nötige Zuspiel für den Top-Goalgetter der Schalker, Klaas-Jan Huntelaar