Der geglaubte Transfer von Nene (PSG) ist nun ins Wasser gefallen, doch nun bemühen sich die Schwarzen Adler um die Verpflichtung von Renato Augusto (Bayer 04 Leverkusen). Allerdings meldeten deutsche Sportzeitungen Tage zuvor, dass der 24-Jährige zum Weltpokalsieger Corinthians nach Brasilien wechselt.

930783-15405294-640-360Nun ist klar, dass Nene nicht in der türkischen Süper Lig spielen möchte und damit hat Besiktas eine weitere Alternative im Visier. Der 13-fache türkische Meister will sich um die Bindung von Renato Augusto bemühen. Der 24-Jährige offensive Mittelfeldspieler hat einen Marktwert von sieben Mio. Euro (Vertrag bis 2014) und wirkte seit 2008 in 126 Pflichtspielen (12 Tore und 27 Torvorlagen) für die Werkself aus Leverkusen. Die Ablösesumme für den Rechtsfuß soll bei sechs Mio. Euro liegen. Besiktas bereit sich nun vor, für den Brasilianer in den nächsten Tagen ein offizielles Angebot abzugeben.