Besiktas hat das Leihgeschäft mit Eskisehirspor beendet und die Wege mit Batuhan Karadeniz zum zweiten Mal getrennt. "Das Problemkind von Besiktas" lässt eine wichtige Karrierechance einmal mehr liegen.

batuhan600_5RTCCBatuhan Karadeniz kam Anfang der Saison als Leihspieler zu seinem alten Verein am Dolmabahce-Palast, nutze aber seine zweite Chance für einen Neuanfang bei Besiktas nicht. Die Schwarzen Adler lösten den Leihvertrag mit Eskisehirspor auf, begündeten dies jedoch nicht offiziell. Allerdings dürfte der Grund für die Vertragsauflösung das Verhaltensproblem des 21-jährigen Angreifers sein. Batuhan machte bei Besiktas 15 Pflichtspiele und erzielte nur ein Tor. In der Rückrunde wurde das "Problemkind von Besiktas" von Samet Aybaba nicht eingesetzt.