Am Sonntagabend um 18 Uhr (MEZ) steigt das spannende und vielversprechende Derby zwischen Galatasaray und Besiktas. Neben Prestige geht es um die Tabellenführung. LIGABlatt blickt auf die heiße Begegnung.

GALATA~1Meister Galatasaray führt nach 18 Spieltagen die Süper Lig mit 33 Zählern an, wobei Besiktas nur zwei Punkte dahiner auf dem 2. Platz liegt. Beide Mannschaften haben damit nur eine Mission: Die Tabellenführung beizubehalten beziehungsweise zu erobern! Die Partie zwischen den Löwen und Schwarzen Adlern wird vom Offiziellen Tolga Özkalfa in der TT-Arena um 18 Uhr (MEZ) angepfiffen. Seine Helfer für den spannenden Sonntagabend sind Cem Satman und Ekrem Kan. Süleyman Abay wird als vierter Schiedsrichter agieren

Besiktas geht ohne Ass-Stürmer in das Derby!

Das große Schauspiel im europäischen Teil von Istanbul wird allerdings ohne wichtige Akteure stattfinden. Beim Meister fallen Ujfalusi, Eboue und Amrabat aus. Besser sieht es beim Verfolger am Dolmabahce-Palast aber nicht aus. Besiktas muss auf Ugur Boral, Ismail Köybasi, Mustafa Pektemek, Batuhan Karadeniz und Hugo Almeida verzichten. Anders gesagt, haben die Schwarzen Adler in Seyrantepe ohne einen Ass-Stürmer zu kämpfen. Womöglich wird Manuel Fernandes nach seiner erneuten Verletzung im Spiel gegen Istanbul BSB erst in der zweiten Spielhälfte ins Geschehen eingreifen können.

Spielen Sneijder und Dentiho?

Bei beiden Renommierklubs blicken die Fans voller Spannung auf die Neuzugänge und stellen die Frage, ob Wesley Sneijder bzw. Dentinho auflaufen werden. Beide Spieler wurden in den Kader ihrer Mannschaften aufgenommen und könnten rein theoretisch im  Derby mitwirken. Der Einsatz von Dentinho scheint aber sehr wahrscheinlich, da Coach Samet Aybaba weder Mustafa Pektemek noch Hugo Almeida auflaufen lassen kann.

httpv://www.youtube.com/watch?v=LUl7lRzH1QM

Die möglichen Startaufstellungen

Galatasaray: Muslera, Sabri Sarioglu, Semih Kaya, Dany, Riera, Hamit Altintop, Selcuk Inan, Felipe Melo, Emre colak (Engin Baytar), Burak Yilmaz, Elmander (Umut Bulut)

Besiktas: McGregor, Hilbert, Ibrahim Toraman, Sivok, Gökhan Süzen, Holosko, Necip Uysal, Veli Kavlak, Oguzhan Özyakup, Olcay Sahan, Dentinho