Die Schwarz-Weißen haben die erste Spieler-Verpflichtung bekanntgegeben. Demnach holt BJK Youngster Sinan Kurumus vom krisengebeutelten Traditionsklub Ankaragücü.

Von Anil P. Polat

928809-15381608-640-220Besiktas holt Perspektivspieler

Der 18-jährige Stürmer war den Verantwortlichen nicht zuletzt im Pokalspiel gegen den türkischen Hauptstadtverein positiv aufgefallen. Nun darf der junge Offensivmann bald das Trikot der Schwarzen  Adler überstreifen, wie HTSpor berichtet. Kurumus wird in den nächsten Tagen zur Vertragsunterzeichnung in Istanbul erwartet, wo er dann offiziell vorgestellt werden soll. Bereits am 3.Januar soll er zum Start des Vorbereitungslagers von  Besiktas dazu stoßen und seinen Trainingsauftakt unter Trainer Samet Aybaba geben.

In dieser Saison bestritt der Angreifer insgesamt 16 Partien für Ankaragücü in der PTT 1.Lig und im türkischen Pokal. Dabei gelangen ihm drei Tore. Kurumus unterschreibt eine Vereinbarung, die ihn für fünf Jahre an den 13-fachen Meister bindet. Pro Jahr soll er am Bosporus umgerechnet knapp über 42.000 Euro verdienen. Besiktas zahlt eine Ablöse von circa 170.000 Euro.