Schlechte Nachricht für Besiktas! Manuel Fernandes fällt auch am Freitag gegen Eskisehispor aus. Die Schwarzen Adler siegten vergangene Woche 2:1 in Ordu, doch gegen Eskisehirspor wird es ohne den begnadeten Vorlagengeber nicht leichter.

Der Schock sitzt beim 13-fachen türkischen Meister tief. Nach seiner Abstizenz am Schwarzen Meer gegen Orduspor, fällt Manuel Fernandes auch am Freitagabend im Heimspiel gegen Eskisehirspor aus. Der Portugiese hat offenbar seit einem Monat Schmerzen am Knie. Der Klubarzt erklärte: "Fernandes reiste nach Portugal, um seinen Arzt aufzusuchen. Seine erste Untersuchung wird heute Abend gemacht. Morgen wird er einem Knie-Test unterzogen. Zum jetzigen Augenblich ist es sehr unwahrscheinlich, dass er gegen Eskisehispor auflaufen kann. Fernandes hat seit einem Monat Schmerzen am Knie. Er konnte dennoch in einigen Partien spielen, doch gegen Orduspor ging es nicht mehr."

Ismail Köybasi wird in München operiert

Unter anderem flog der junge Nationalverteidiger Ismail Köybasi für seine Operation am Knie nach München. "Ich werde morgen operiert und will auf den Platz zurückkehren. Es ist eine schwere Situation für mich. Ich leide zum zweiten Mal an der selben Verletzung. Ich bedanke mich bei meiner Familie und Freunden für die tolle Unterstützung.", sagte Köybasi vor seinem Flug der türkischen Presse. Seit November leidet der 23-jährige Abwehrspieler an einer Teilschädigung am Kreuzband und ist erst in einigen Monaten einsatzfähig.

[WpProQuiz 1]