Seit der letzten Saison hat Fatih Terim seine Mannschaft um einige Spieler aus Trabzon verstärkt. Nun steht ein weiterer Spieler Trabzonspors auf der Liste des amtierenden türkischen Meisters.

Von Semih Temel

Terims Vorliebe zu Trabzons Kicker

Fatih Terim scheint eine Vorliebe zu Spielern des Vereins vom Schwarzen Meer zu haben. Mit Selcuk Inan, Engin Baytar, Ceyhun Gülselam und Burak Yilmaz hat der Imperator  seit der letzten Saison vier Spieler aus Trabzon geholt. Zusätzlich kam auch Umut Bulut aus Toulouse, der zuvor ebenfalls bei Trabzon unter Vertrag gewesen war.

Onur Kivrak zu Galatasaray?

Ein weiterer Spieler aus Trabzon soll nun auf der Wunschliste Terims stehen. Mit Nationaltorwart Onur Kivrak, der seit einigen Jahren tolle Leistungen zeigt, soll das Tor von Galatasaray gestärkt werden.

Unterstützung für Muslera

Derzeit ist das Tor der Löwen aus Istanbul von einem Keeper der Weltklasse besetzt. Fernando Muslera ist zweifellos die Nummer Eins des türkischen Meisters. Doch eine Verstärkung durch Onur Kivrak soll nicht schaden. Zum einen benötigt die Mannschaft Terims, die seit langer Zeit wieder einmal in drei unterschiedlichen Turnieren teilnimmt, einen weiteren Torwart, der mit Muslera rotieren soll.

Wechsel Musleras möglich?

Ein weiterer Grund Onur Kivrak ins Team zu holen wäre die Begrenzung der ausländischen Akteure. Mit Onur  im Tor hätte Fatih Terim die Chance einen weiteren Ausländer in die Startelf aufzunehmen. Außerdem ist ein Wechsel des Nationaltorwarts aus Uruguay nicht ganz ausgeschlossen. Schließlich gehen Gerüchte herum, dass Europas große Clubs sich um den 25 Jahre jungen Keeper zanken.

[WpProQuiz 1]