Die BJK-Fans sind beispiellos und werden von allen Richtungen her respektiert! Die weltbekannte und lautstarke BJK-Fangruppe Carsi, erhielt für seine kollektive Unterstützung der Erdbebenopfer in Van im Osten der Türkei den Empathie-Preis der TPDR (Türkischer Verein für psychologische Unterstützung und Führung).

Die weit bekannte und renommierte Fangruppe Carsi hat einen besonders ehrvollen Preis erhalten. Der TPDR zeichnte die Fans von Besiktas für die große und tolle Unterstützung der Erdbebenopfer aus. In der 65. Spielminute am 20. November 2011 (65 ist die Kennzeichennummer der türkischen Stadt Van; Anm. d. Red.) schrien alle Fans lautstark und kollektiv "Van friert!". Damit verdeutlichten die BJK-Anhänger die prekäre und äußerst schwere Lage der Opfer in der türkischen Stadt Van. Anschließend warfen die Fans ihre Mützen und Tücher auf das Spielfeld, damit diese später an die Kinder und Frauen in Van verschickt werden. Für diese Tribünen-Geste erhielten die Besiktas-Fans die besondere und ehrende Auszeichnung im Zeichen der Empathie.

Auch LIGABlatt gratuliert den Fans der Schwarzen Adler zu diesem Preis.

Die tolle Geste der BJK-Fans an die Erdbebenopfer in Van

httpv://www.youtube.com/watch?v=ji7yQp_IjPk