Der türkische Eliteschiedsrichter Cüneyt Cakir bekommt von der UEFA den nächsten prestigevollen Auftrag. Der 35-jährige Versicherungsmakler wird das Gruppenspiel zwischen Juventus Turin und FC Chelsea leiten.

Cüneyt Cakir wird am Dienstabend die CL-Begegnung zwischen Juventus und Chelsea pfeifen. Assistieren werden dem 35-jährigen FIFA-Schiedsrichter Bahattin Duran und Tarik Ongun. Zuvor pfiff Cüneyt Cakir mit Real Madrid vs. Borussia Dortmund und Benfica Lissabon vs. FC Barcelona zwei Top-Spiele in der Königsklasse. Freuen darf sich Cüneyt Cakir auch auf die Klub-WM im Dezember. Die FIFA wählte den türkischen Offiziellen für das Turnier aus, das vom 6. bis 16. Dezember im Japan laufen wird. Teilnehmen werden bei der Klub-WM FC Chelsea, CF Monterrey, FC Auckland City, SC Corinthians Sao Paulo. Das türkische Trio mit Cüneyt Cakir, Bahattin Duran und Tarik Ongun wird am 29. November nach Tokio fliegen.