Am Dienstag müssen die Löwen gegen die Teufel ran. Nach der Heimpleite gegen Karabük hofft man gegen Manchester United die Erlösung mit drei Punkten. Eine gute Nachricht für Galatasaray gibt es vorab schon mal.

Des einen Leid ist des anderen Freud. Das gilt auch für die Mandelentzündung, die Manchester-Star, Wayne Rooney, derzeit plagt. Der 27-Jährige wurde von Ferguson aus dem heutigen Kader gegen Norwich ausgemustert.

Bloß wie stark die Entzündung im Endeffekt ist und den Spieler außer  Gefecht setzen wird ist noch klar. Jedenfalls geht Ferguson stark davon aus, dass Rooney bereits am Montag erneut das Training mit der Mannschaft aufnehmen wird. Die Frage, ob sein Top-Star gegen Galatasaray auflaufen wird, wollte die Trainer-Legende allerdings nicht beantworten.