Fenerbahce wird das Heimspiel gegen Antalyaspor ohne die Leistungsträger Egemen Korkmaz und Mehmet Topal bestreiten. Beide Spieler fallen für eine unbestimmte Zeit aus. Raul Meireles, Yobo und Mehmet Topuz sind zudem weiterhin nicht einsatzfähig.

Fenerbahce-Coach Aykut Kocaman erwartete hoffnungsvoll gute Nachrichten über Yobo und Co., doch die neuste Meldung fiel leider negativ aus. Trotz des 1:0-Sieges in Zypern stellte sich beim 18-fachen türkische Meister eine negative Laune ein. Zu den bereits nicht spielfähigen Spieler Raul Meireles, Mehmet Topuz und Yobo gesellten sich nun Egemen Korkmaz sowie Mehmet Topal dazu. Es wird nun erwartet, dass Kocaman gegen Antalyaspor auf Bekir Irtegün und Serdar Kesimal zurückgreift. Neuzugang Raul Meireles wird erst in drei Wochen einsatzbereit sein. Die Kanarienvögel nahmen die Vorbereitungen für das Spiel gegen Antalyaspor am Freitagabend auf, das Training war aber nicht öffentlich. Das 17-jährige Talent Recep Niyaz unterbrach nach einem Schlag auf das Knie das Training.