Der frühere Fenerbahce-Kicker Serhat Akin (31) verletzte sein Gegenspieler Ali Cansun nach dem Spiel mit einem Hammer.

Nach dem Spiel zwischen Eyüpspor und Altay (3. türkische Liga) attackierte Serhat Akin zunächst den Vater von Eren Aydin und warf anschließend den Hammer auf Ali Cansun. Der leicht verletzte Alin Cansun meldete sich per twitter zu Wort und zeigte seine Wunden auf seinem Oberkörper. "Dies ist die Kunst eines charakterlosen Spielers.", so Cansun auf der sozialen Plattform twitter. Weitere Äußerungen von Ali Cansun waren von vulgärem Charakter und können daher nicht erwähnt werden.

Serhat Akin und Ali Cansun streiten im TV weiter

httpv://www.youtube.com/watch?v=wMWNeaQDJCo