Auch das noch! Nach Burak Yilmaz, Selcuk Inan, Gökhan Gönül und Mehmet Topal wird die Türkei auch auf einen weiteren Leistungsträger verzichten müssen. Arda Turan fällt verletzungsbedingt gegen Ungarn aus.

Bereits am Sonntag bahnte sich im Training der Nationalelf die Katastrophe an (LIGABlatt berichtete). Arda Turan verletzte sich während der Vorbereitung am rechten Knöchel und musste das Training am Wochenende beenden.

Nach anfänglicher Hoffnung, die Verletzung würde sich bis zum Dienstag legen, kam am Nachmittag die Ernüchterung. Die Teamärzte rieten vom Einsatz ab und Avci strich Arda vom Kader.

Damit wird die Verantwortung im Mittelfeld auf Hamit Altintop und Nuri Sahin lasten. Vielleicht kann das Bundesliga-Doppelpack das Spiel doch noch reißen. Ob und wie wird man morgen sehen. Anpfiff ist um 20:30 Uhr (MEZ).