Binnen Jahren wurde Alex de Souza in den türkischen Printmedien rund 68.000-mal erwähnt.

Neben seinen persönlichen Rekorden bei Fenerbahce, hat der legendäre Brasilianer in den letzten acht Jahren auch ein weiteres erwähnenswertes Rekord erreicht. Der 35-Jährige "KrAlex" wurde während seiner aktiven Zeit bei Fenerbahce, etwa 68.000-mal zum Thema gemacht. Im letzten Monat wurde der begnadete Vorlagengeber über 2.000-mal erwähnt. Damit ist Alex de Souza auch in Sachen der Medienbekanntheit das Maß aller Dinge der Süper Lig.

Seine Abschiedsrede lief etwa zwei Stunden im TV und hielt die ganze türkische Sportpresse in Atem. In über zehn TV-Programmen, darunter Telegol und Derin Futbol, wurde Alex‘ Rede umfangreich diskutiert. Alex verließ die Türkei mit den Worten: "Ich und meine Familie wurden als Brasilianer geboren, werden zu 50 Prozent als Türken sterben!"

[poll id="18″]