Alex de Souza hat vom türkischen Premierminister und Fenerbahce-Fan Recep Tayyip Erdogan Abschied genommen. Der Brasilianer sprach mit dem Premier im Istanbuler Ministerbüro.

Alex und seine Ehefrau Daianne trafen in Istanbul den türkischen Premier Erdogan und sprachen etwa eine Stunde. Recep Tayyip Erdogan äußerte den Wunsch, den Brasilianer im Rahmen eines Urlaubs in der Türkei nochmals zu sehen. Darüber hinaus machte Erdogan der Süper-Lig-Legende "KrAlex" und seinen Kindern einige Geschenke.

[poll id="18″]