Die türkischen U-17-Auswahlkicker bekommen es in der Qualifikationsrunde zur EM 2013 mit Kroatien, Israel und Kasachstan zu tun. Der Kader für die Qualifikationsspiele wurde bekanntgegeben. Die Spiele in Gruppe 12 werden in Kroatien stattfinden.

Den Anfang machen die türkischen Talente am 14. Oktober gegen Kasachstan. Zwei Tage später kommt es zum Spiel gegen Israel. Das letzte Gruppenspiel müssen die Türken am 19. Oktober gegen Kroatien bestreiten. Im Kader der türkischen U-17-Nationalmannschaft sind mit Anil Capkin, Turgay Philipp Gemicibasi, Eren Özen (1.FC Köln), Mete Celik, Mert Öztürk (VfB Stuttgart), Serdar Bingöl (Borussia Dortmund), Erdal Öztürk (1899 Hoffenheim) und Orkan Cinar (VfL Wolfsburg) acht Spieler aus Deutschland dabei. Fenerbahce, Galatasaray, Bucaspor und Bursaspor stellen je zwei Spieler ab. Von Besiktas und Trabzonspor sind allerdings keine Leistungsträger dabei. Am 12. Oktober reißt die talentierte Mannschaft um Hakan Temicer nach Zagreb, die Rückreise ist für den 20. Oktober geplant.