Nach der Kündigung von Metin Diyadin, ist Kasimpasa auf der Suche nach einem neuen Ersatz. Die Lücke soll der Ire Roy Keane schließen. Man habe sich bereits geeinigt, so die türkischen Medien.

Der zweite Vorstand von Kasimpasa, Veli Hasan Hilmi Öksüz bestätigte gegenüber den Medien, dass man sich bereits mit Kean geeinigt habe und eine Unterschrift nur noch Formsache wäre.

Die Manchester United-Legende hat die Profikarriere im Jahre 2005-06 an den Nagel gehenkt. Die Trainerlaufbahn begann in Sunderland, wo er 1,5 Jahre im Dienst war. Anschließend  übernahm  er bei Ipswich Town für weitere 1,5 Jahre die Verantwortung.