Galatasaray musste zuletzt um die Spiepraxis der Spieler bangen. Besonders Trainer Fatih Terim zeigte sich nach den Ausfällen besorgt und zog prompt seine Fiorentina-Karte.

In der vergangenen Saison ließen es die Löwen ordentlich krachen. Nach einer versemmelten Saison waren die Testspiele gegen Real Madrid, FC Liverpool oder Olympicaos Balsam für die Selle der Fans.

Folglich waren die Erwartugen an die diesjährigen Testspiele enorm. Doch nach dem Testspiele in Deutschland wie in Österreich untersagt wurden und das internatonale Turnier in Indonesien ebenfalls nicht angeteten werden konnte, hat Fatih Terim kurzerhand seinen alten Verein, ACF Fiorentina, um ein Testspiel gebeten. Bei den Italienern gilt Terim immernoch als Trainerlegende und wird von den Anhängern vereehrt.

Das Spiel gegen die frühere Mannschaft von Fatih Terim und Tomas Ujfalusi steigt  am Mittwoch in zwei Wochen um 21.00 Uhr MEZ in der TT-Arena.