Die Transferwelle scheint bei Galatasaray kein Ende zu nehmen. Nach Hamit Altintop soll nun auch Burak Yilmaz in die Gelb-Roten Vereinsfarben geschlossen werden. Nach den Berichten von "NTVSpor" zu urteilen gilt der Transfer als vollzogen.

Der Torschützenkönig der Süper Lig, Burak Yilmaz, gehörte sicherlich zu den meistdiskutierten Personalien der Transfersaison. Gerüchte sahen ihn bereits bei Atletico Madrid, Lazio Rom, Westham oder zuletzt in Moskau. Doch nun vermeldet der türkische Nachrichtensender "NTVSpor", dass sich Burak Yilmaz mit Galatasaray geeinigt habe. Die Löwen sollen demnach Gebrauch von der Fünf-Millionen-Klausel in Burak Yilmaz‘ Vertrag gemacht haben.

Man erwartet nun, dass der Topscorer in wenigen Tagen am Trainingslager in Österreich teilnehmen wird.