Arda Turan versuchte lange Zeit Burak Yilmaz zu Atletico Madrid zu lotsen. Nun zeigt sich der 25-Jährige äußerst erstaunt über die Transfergerüchte um Burak Yilmaz, die den Stürmerstar bereits in Moskau sehen.

LIGABlatt hat die Aussagen des Madrilenen zusammengetragen:

?Ich würde Burak Yilmaz gerne in Madrid sehen, doch die neusten Nachrichten haben mich ehrlich gesagt sehr beunruhigt. Falls er wirklich vorhat, nach Moskau zu wechseln, wird er seine Karriere in den Sand fahren. Er ist der Torschützenkönig der türkischen Süper Lig und hat viele Interessenten. Er muss unbedingt zu höherklassigen Ligen wechseln. Ich hoffe, dass die Meldungen nicht der Wahrheit entsprechen.?