Die Schwarzen Adler werden 20 Tage in Klagenfurt (Österreich) trainieren und ein Testspiel gegen den englischen Meister Manchester City bestreiten. Samet Aybaba und sein Team werden in Österreich vier Testspiele machen.

Bereits am 16. Juli testet Besiktas gegen Klagenfurt und vier Tage später kommt es zum Top-Spiel gegen den Meister der Premier League Manchester City. Am 22. Juli trifft dann die Mannschaft von Samet Aybaba auf Maccabi Haifa. Das letzte Testspiel bestreiten die Kicker am Dolmabahce-Palast gegen Wigan Athletic. Am 20-tägigen Training in Klagenfurt nehmen 30 Lizenzspieler teil, wobei mit Ismail, Aurelio, Almeida, Quaresma, Ernst, Simao, Alves und Holosko insgesamt acht Spieler in der Vorbereitung fehlen werden.

Der Kader in Klagenfurt

Mit von der Partie in Klagenfurt sind folgende Spieler: Cenk Gönen, Umut Kaya, Mertcan Tunca, Ibrahim Toraman, Atinc Nukan, Ersan Gülüm, Necip Uysal, Mustafa Pektemek, Mehmet Akyüz, Muhammet Demirci, Veli Kavlak, Tanju Kayhan, Burak Kaplan, Fernandes, Hilbert, Furkan ?eker, Ridvan Simsek, Emre Özkan, Mertcan Demirer, Ümit Karaal, Hasan Türk, Kadir Ari, Mehmet Akgün, Oguzhan Özyakup, Berat Cetinkaya, Caner Turp, Erkan Kas, Mertcan Aktas, Sezer Özmen und der Neuzugang Olcay Sahan