Die Klubvereinigung (Kulüpler Birligi) hat sich gegen die Play-off-Regelung der TFF ausgesprochen. Die SüperLig wird in der kommenden Saison wohl ohne Play-offs stattfinden. Wie werden sich der TFF und Digitürk entscheiden?

Alle Vereine haben sich überraschend und plötzlich gegen das SüperFinal ausgesprochen und wünschen sich offenbar eine neue Spielregelung, die aber noch nicht bekanntgegeben wird. Bursaspor, Gaziantepspor und Trabzonspor nahmen an der Versammlung der Vereine nicht teil. Hasan Akincioglu teilte mit, dass der türkischen Fußballverband (TFF) sowie der TV-Rechteinhaber Digitürk über den neuen Wunsch der Klubs unterrichtet wurden. Die letzte Entscheidung werde aber der TFF mit seinen Spielbetriebsregularien fällen, doch die Vorstellungen der Vereine sollen bei der Entscheidungsfindung als Grundlage dienen. Außerdem seien neue Ligaregeln in den Köpfen der Vereinsfunktionäre, die später mit der Öffentlichkeit geteilt werden sollen.

[poll id="11″]