Die türkische Tageszeitung Zaman sprach mit dem brasilianischer Fußballstar über seine Zukunftspläne und die Rolle von Galatasaray.

LIGABlatt hat die Aussagen des ?Pitbulls? zusammengetragen:

?Stell dir vor du kommst zu einer Mannschaft, die seit vier Jahren keine Meisterschaft mehr gewonnen hat und am Ende gewinnst du die Meisterschaft ausgerechnet im Stadion des Erzrivalen. Dieses Erlebnis wird mich mein Leben lang begleiten.?

?Ich glaube nicht, dass ich bei einem anderen Verein mehr verdienen werde wie bei Galatasaray.?

?Ich denke, dass Juventus mich nicht an einen anderen Klub verkaufen wird. Immerhin habe ich eine äußerst erfolgreiche Saison hinter mir. Falls ich bei Juve bleiben sollte, wäre es alles andere als das Ende de Welt. Juventus Turin ist der aktuelle Meister der Sierie A und wird in der nächsten Saison in der Champions League mitmischen?

?Es ist höchst unwahrscheinlich, dass ein Fußball im Wert von zehn Millionen Euro zurück in seine Heimat kehrt, um dort seine Karriere fortzusetzen. Damit meine ich, dass ich mich bereits festgelegt habe bei Galatasaray zu bleiben.?