Trabzon versucht nach Olcan Adin (26), der in der Winterpause 2011/2012 von Gaziantepspor für eine Ablösesumme von 3,25 Mio. Euro  wechselte, einen weiteren Spieler zu verpflichten. Der nächste Wunschkandidat heißt Cenk Tosun. Der 21-Jährige spielt seit zwei Jahren für Gaziantepspor. Tosun stand schon des Öfteren in den Transferlisten von Galatasaray, Besiktas und Fenerbahce.

Jetzt stellt sich Trabzonspor bereit, den türkischen Nationalspieler zu verpflichten. Mit dem gebürtigen Frankfurter plant Senol Günes die Lücke nach Burak Yilmaz? Abgang zu füllen. Auf die Fragen der türkischen Presse brachte Tosun folgende Loyalität zu Wort: ?Ich fühle mich wohl und spiele gerne in Gaziantep. Wenn mich Gaziantepspor behalten will, bleibe ich. Wenn sich beide Mannschaften für einen Transfer einigen, dann gehe ich?.

Senol Günes: ?Cenk Tosun und Serdar Kurtulus  sind ein ?Muss? in Trabzonspor?

Der Erfolgstrainer von Trabzonspor beharrt auf den Wechsel von Cenk Tosun und den kürzlich für die Nationalmannschaft nominierten Serdar Kurtulus. Auf der offiziellen Homepage von Trabzonspor ist folgendes Zitat von Senol Günes zu lesen: ?Ich will diese zwei Spieler in meinem Kader sehen. Bevor der Transfer mit diesen Spielern nicht feststeht werden keine weiteren Transfers vollzogen.?