Galatasaray hat die Transfergespräche mit Umut Bulut an die Börse in Istanbul gemeldet. Der Stürmer soll für eine Saison an den Bosporus.

Der Stürmer von Toulouse soll auf Leihbasis zum türkischen Meister wechseln und die Offensive der "Löwen" in der Champions League stärken. Der 18-fache türkische Meister hat vor, Umut Bulut für eine Saison auszuleihen. Dafür sollen 350.000 Euro an seinen französischen Klub Toulouse bezahlt werden, wobei die Kaufoption drei Millionen Euro beträgt. Der 29-Jährige Angreifer hat bei Toulouse in 31 Partien gespielt und fünf Tore erzielt. Die offizielle Bestätigung der Verpflichtung lässt noch auf sich warten.