Die europäischen Topklubs kreisen nun wie die Geier über die Leiche von Blackburn Rovers. Der englische Traditionsklub hat sich von der Premier Leauge verabschiedet. Mit dem Abstieg sind viele Spieler nun ablösefrei zu haben. Der 22-Jährige Wayne Hoilett soll nun in den Fokus von Galatasaray gerückt sein.

Wayne Hoilett ist 22 Jahre alt und Kanadier. Bei Blackburn hat er die linke Außenbahn belegt. Mit sieben Toren und ganzen sechs Vorlagen hat er in dieser Saison seine Qualitäten unter Beweis gestellt. Schon während der Saison sollen sogar Tottenham, Arsenal London und der FC Bayern München an seiner Tür geklopft haben.

Es ist bekannt, dass Hoilett in der nächsten Saison unbedingt in der Königsklasse mitmischen möchte. An diesem Punkt könnten die Löwen einhaken.

Um den Kanadier vom Angebot zu überzeugen, befindet sich Galatasaray-Funktionär Bülent Tulun in England. Ursprünglich soll er hinter Newcastle?s Demba Ba her gewesen sein, doch nach horrenden Ablöseforderungen von Newcastle United musste er den Kürzeren ziehen. Angeblich sei nun Chelsea am 27-Jährigen interessiert.