Die Schwarzen Adler suchen weiter nach einem Cheftrainer. Auch die gedachte Einigung mit Riza Calimbay blieb aus. Das neue Ziel für den Trainerposten ist der renommierte Coach Sven-Göran Eriksson.

Die schwere Suche nach einem Erfolgstrainer geht weiter, Besiktas muss nach den jüngsten finanziellen Entscheidungen sparen – es soll aber ein guter, bekannter und ein günstiger Trainer werden! Der ehemalige Nationaltrainer Englands, Sven-Göran Eriksson, verhandelt offenbar mit dem 13-fachen türkischen Meister am Bosporus. Dies melden Besiktas nahestanden Quellen. In der Saison 2010/11 trainierte Eriksson den englischen Klub Leichester City und hat eine große Vereinskarriere.

Die Stationen von Eriksson im Überblick

1977-1978 Degerfors, 1979-1982 Göteborg, 1982-1984 Benfica, 1984-1987 Roma, 1987-1989 Fiorentina, 1989-1992 Benfica, 1992-1997 Sampdoria, 1997-2001 Lazio, 2001-2006 England, 2007-2008 Manchester City, 2008-2009 Mexiko, 2010 Elfenbeinküste und zuletzt 2010-2011 Leicester City