Der Topscorer der türkischen Süper Lig soll nach Gerüchten der deutschen Presse im Gespräch mit den Dortmundern sein. Er soll den deutschen Meister in der kommenden Saison verstärken.

Über die Gerüchte dürfte sich auch Burak Yilmaz freuen. Seine spezielle Ausstiegsklausel macht ihn attraktiv für die europäischen Topklups. Denn mit nur 5 Millionen Euro könnten sie den 25-Jährigen in ihre Farben binden.

Nun soll sich auch Dortmund in die lange Liste der Interessenten eingefügt haben. Doch das Interesse ruht auf der Tatsache, dass der eigentliche Wunschkandidat, Julian Schieber vom VFB Stuttgart, mit 7 Millionen Euro zu teuer war.

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben