Es ist vollbracht! Der erste dicke Karpfen ist im Netz. Sprich, Galatasaray hat es geschafft den ersten bedeutenden Transfer unter Dach und Fach zu bekommen. Hamits Jahresgehalt soll bei 3 Millionen Euro liegen.

Es war ein langes Gerangel für Galatasaray. Zuerst wurde bei Perez, dem Präsidenten der Madrilenen, ein Transferanliegen für Hamit eingereicht. Mit dem Einverständnis von Mourinho wurden die Gespräche mit Hamit Altintop intensiviert. Doch immer wieder drohten die Verhandlungen zu verlaufen.

Doch der lange Atem von Ünal Aysal und Fatih Terim haben sich im Endspurt doch noch gelohnt. Zuerst verkündeten die spanischen Medien den Transfer. Im Trainingslager schließlich, bestätigte Hamit Altintop seinen Transfer.

Einzig die Ablöseforderung der Madrilenen soll noch ausstehen. Das Jahresgehalt von Hamit Altintop soll bereits feststehen. Demnach wird der 29-Jährige drei Millionen Euro pro Saison verdienen.