Mit einem 3:0-Sieg haben die Katalanen beim Abschied von Pep Guardiola den spanischen Pokal geholt. Die Truppe um Messi schlug Athletic Bilbao ohne Mühe und schenkte seinem Erfolgstrainer "Pep" einen weiteren Titel.

Das Pokalendspiel im spanischen Pokal "Copa del Rey" war zugleich das Abschiedsspiel von Pep Guardiola. FC Barcelona siegte im Vicente Calderon Stadion mit einem klaren 3:0 und stämmte den spanischen Pokal. Bereits nach 24 Minuten war das Endspiel mit den Treffern der "Blaugrana" entschieden. Pedro schoss Barca in der 3. Minute zum 1:0, Messi erhöhte schon nach 19 Minuten auf 2:0. Nur fünf Minuten später markierte Pedro zum 3:0 und feierte seinen Doppelpack. Von Bilbao war bei der Barcelona-Show nicht viel zu sehen, wobei die Basken bitterer Weise nach der Pleite im Finale der Europa League auch den nächsten möglichen Titel verloren.