Die türkische Nationalmannschaft spielt heute Abend um 20.00 Uhr MEZ gegen Georgien. Es ist das erste Testspiel in Rahmen der Vorbereitungen für die WM 2014 in Brasilien.

Die türkische Auswahl befindet sich im Vorbereitungscamp in Österreich und spielt am heutigen Abend in Salzburg gegen Georgien. Das Testspiel wird in der Red Bull Arena von Markus Hamater geleitet werden. Die Nationaltorhüter Volkan Demirel und Sinan Bolat stehen im Testspiel nicht im Aufgebot. Cenk Gönen wird dafür im Kasten der Türken stehen. Zwischen der Türkei und Georgien gab es bisher fünf Begegnungen. Dabei sprangen für den WM-Dritten von 2002 zwei Siege und ein Unentschieden heraus.

Negativbilanz der türkischen Nationalmannschaft

Die Türken haben aus 230 Freundschaftsspielen nur 78 Siege und 63 Unentschieden eingefahren und haben damit eine Negativbilanz. Das letzte Testspiel verlor man im Übringen mit 2:1 gegen die Slowakei. Bisher trat der EM-Halbfinalist von 2008 489 Mal auf und feierte dabei 175 Siege, wobei man 198 Niederlagen beklagen musste. Bei 630 erzielten Toren nahm man 732 Gegentore hin.