Angeblich soll der neue Präsident Fikret Orman die erste Transferbombe für Besiktas gezündet haben. Im Basketball-Derby zwischen Besiktas und Galatasaray sollen Orman und Tamer Kiran ins Geschäft gekommen sein. Webo soll künftig im Dress der Adler spielen.

In den Stunden als die Zusammenarbeit mit Havutcu für "beendet" erklärt wurde, soll Fikret Orman mit Tamer Kiran den Tranfer von Webo durchgeführt haben. Im Transfergeschäft bot Orman für Webo zunächst Holosko an. Am Ende sollen sich die Funktionäre aber auf zwei Spieler und 500.000 Euro geeinigt haben. Orman erklärte später einem Besiktas-Nachrichtenportal: "Webo kann die Fans zum Staunen bringen. Er ist ein guter Spieler."

Profil: Pierre Webo

Pierre Webo wurde 1982 in Kamerun geboren und spielt seit 2011 bei Istanbul BB, dem Angstgegner von Besiktas. Seit 2003 spielt Pierre Webo für die kamerunische Nationalmannschaft. Für das Nationalteam erzielte er beim 3:2-Sieg gegen die Elfenbeinküste während der Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland einen Hattrick. 2001 und 2002 wurde der Stürmer Meister in Uruguay. In der letzten Saison erzielte er im Dress von IBB in 36 Spielen 15 Tore und acht Vorlagen. Sein aktueller Marktwert liegt bei fünf Millionen Euro. Der Kontraktvon Webo läuft bis 2014.