Am 20. Mai werden die Nationalspieler sich im Polat Renaissance Hotel für eine Nacht einquartieren. Am nächsten Tag geht es dann in Richtung Österreich. Genau nach Leogang bei Salzburg. Dort werden sie ihr Lager im ?Der Krallerhof? Hotel aufschlagen.

Der Kader

Volkan Demirel, Gökhan Gönül, Bekir Irtegün, Emre Belözoglu, Caner Erkin (Fenerbahce),  Cenk Gönen, Egemen Korkmaz, Ismail Köybasi, Mustafa Pektemek, Rüstü Reçber (Besiktas), Semih Kaya,  Selçuk Inan, Engin Baytar (Galatasaray), Tolga Zengin, Olcan Adin, Burak Y?lmaz (Trabzonspor), Serdar Aziz (Bursaspor),  Alper Potuk (Eskisehirspor),  Serdar Kurtulus (Gaziantepspor),  Soner Aydogdu (Genclerbirligi),  Hasan Ali Kald?r?m (Kayserispor), Hamit Altintop, Nuri Sahin (Real Madrid), Ömer Toprak (Bayer 04 Leverkusen), Arda Turan (Atletico Madrid),  Gökhan Töre (Hamburg),  Tunay Torun (Hertha Berlin), Sercan Sararer (Greuther Fürth),  Mehmet Ekici (Werder Bremen), Sinan Bolat (Standard Liege),  Umut Bulut (Toulouse), Mehmet Topal (Valencia)

Der Spielplan

24. Mai 2012 Donnerstag, 19.00 Uhr
Türkei – Georgien
Red Bull Arena, Salzburg

26. Mai 2012 Samstag, 19.00 Uhr
Türkei – Finnland
Red Bull Arena, Salzburg

29. Mai 2012 Dienstag, 19.00 Uhr
Türkei – Bulgarien
Red Bull Arena, Salzburg

2. Juni 2012 Samstag, 18.45 Uhr
Portugal – Türkei
Estádio da Luz, Lizbon

5. Juni 2012 Dienstag, 19.00 Uhr
Türkei – Ukraine
Audi Sportpark, Ingolstadt