Es wird das entscheidende Spiel vor dem letzten Spieltag des SüperFinals. Wenn Galatasaray gegen Besiktas drei Punkte herausholt und Fenerbahce mindestens ein Punkt verliert, können sich die Löwen an diesem Abend als Meister feiern.

Damit am heutigen Abend keine ungewollten Überraschungen die Stimmung der Löwen vermiesen, geht Terim auf eine Nummer sicher und setzt auf Veränderungen. Den Platz von Emre Colak in der Startelf wird Aydin Yilmaz übernehmen. Mit seiner steigenden Leistung der vergangenen Wochen hat er sich für die Startelf qualifiziert.

Ein Sieg der Löwen ist Pflicht. Aber der Sieg allein wird die Meisterschaft nicht bringen ? zumindest nicht für heute Abend. Fenerbahce muss mindestens einen Punkt verlieren, damit die Löwen am letzten Spieltag uneinholbar vorne liegen.